FriedensCampus

Zeige anderen Menschen, wie sie Konflikte friedlich lösen und ihre Beziehungen stärken. 

Möchtest du Konflikte liebevoll lösen und eine berufliche Perspektive,

die dich erfüllt?

Werde Trainer:in für Konfliktleichtigkeit auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation. Wir zeigen dir in der 12-monatigen Online-Ausbildung, wie du mehr Konfliktleichtigkeit in Familie, Partnerschaft und Beruf bringst. 

Gewaltfreie Kommunikation: Ein Weg zu mehr Wertschätzung, Gesundheit und friedlichem Miteinander. 

Wenn du zwei oder mehr Fragen mit JA beantworten kannst, dann bist du hier genau richtig. 

  • Willst du solides Wissen und Fähigkeiten erlangen, um die GFK in deiner beruflichen oder privaten Praxis anzuwenden und weiterzugeben?
  • Hast du durch deine Elternschaft die GFK schätzen gelernt und möchtest dich beruflich neu orientieren oder es im Alltag besser vermitteln können?
  • Liebst du die Gewaltfreie Kommunikation und möchtest sie gerne in Einrichtungen, Firmen oder Praxen vermitteln können?
  • Die GFK ist für dich ein Schatz geworden und du möchtest lernen, wie du diese Erfahrung an andere Menschen selbstsicher weitergeben kannst? 
  • Du arbeitest mit Menschen, kommst in Konfliktsituationen an deine Grenzen und merkst, dass du ein tieferes Verständnis brauchst, um Gruppen, Teams oder Klienten in Konflikten zu begleiten?
  • Du möchtest einen Unterschied im Leben anderer Menschen machen oder etwas für dich selbst tun, und dein GFK-Wissen vertiefen?

Werde Teil einer heilsamen Friedensbewegung

Es gibt aktuell circa 300.000 Trainer:innen und Coaches in Deutschland. Es braucht in Zukunft 2 Millionen Trainer:innen und Coaches. Der Markt wächst. Du kannst im Leben anderer Menschen einen Unterschied machen. Die Welt braucht dich!

Gewaltfreie Kommunikation 

Unsere Ausbildung konzentriert sich auf die Gewaltfreie Kommunikation und vermittelt dir Fähigkeiten für verschiedene Kontexte: von familiären Situationen über Kitas, Schulen bis hin zu Teamumgebungen und Einzelsettings wie Familienberatung, Coaching und Paartherapie.

Praxis KnowHow

Aus 15 Jahren Seminar- und Coaching-Erfahrung teilen wir unsere besten Praxiserkenntnisse mit dir. Lerne, wie du sowohl in privaten als auch beruflichen Situationen Gruppen und Einzelpersonen erfolgreich führst und begleitest.

Traumasensibilität 

Wir betrachten komplexe Verhaltensmuster, die Menschen daran hindern können, gewaltfreie Kommunikation im Alltag oder Beruf zu leben. Durch unser traumasensibles Verständnis zeigen wir dir, wie du den Entwicklungs- und Heilungsprozess von Kinder und Erwachsene unterstützt.

Business Skills

Viele Trainer:innen lieben die Gewaltfreie Kommunikation, aber kämpfen damit, sich und ihre Expertise zu vermarkten. Aus 15 Jahren Praxis teilen wir wertvolle Einblicke, damit du nicht nur Wissen, sondern auch Erfolg hast.

Epigenetik

Wir beleuchten die Verknüpfungen von Stress, Trauma und gewaltfreier Kommunikation aus epigenetischer Perspektive. Oft sind Familien sich nicht bewusst über die verborgenen Stressfaktoren, die ihre Emotionen beeinflussen und die Entstehung von Krankheiten begünstigen können.

Mindset-Shift

Jegliches Wissen ist unbrauchbar, wenn wir in alten Gedankenmustern festhängen. Der Mindset-Shift kann dir helfen, den Alltagstrott zu hinterfragen und neue Möglichkeiten zu schaffen, Blockaden im Kopf auszuschalten und neue Perspektiven aufzuzeigen. 

Gewaltfreie Kommunikation 

Was die Ausbildung so besonders macht

„Gewalt ist jeder Versuch, andere Menschen auf Basis meiner Bewertungen zu bestrafen und jeder Versuch, die eigenen Bedürfnisse zu erfüllen, ohne Rücksicht auf die Bedürfnisse anderer.“


Neue Sprache der Liebe und des Friedens: In unserer Ausbildung lernst du nicht nur eine neue Art zu sprechen, sondern eine neue Art zu denken und zu fühlen. Wir brechen mit der gewaltvollen Sprache, die uns daran hindert, unsere Gefühle und Bedürfnisse auf konstruktive Weise auszudrücken. Durch die GFK lernen wir, eine Sprache der Liebe und des Friedens zu entwickeln, die es uns ermöglicht, in Konfliktsituationen mit Mitgefühl und Verständnis zu reagieren.


Verständnis für Schutzmechanismen: Viele von uns haben gelernt, sich durch verschiedene Schutzmechanismen vor emotionalen Verletzungen zu schützen. In unserer Ausbildung erfährst du, wie diese Schutzstrategien entstehen und wie wir sie überwinden können, um uns und anderen zu helfen. Wir gehen der Frage nach, wie Gewalt und Traumata unser Verhalten beeinflussen und wie wir durch gewaltfreie Kommunikation Heilung und Transformation erfahren können.


Integration verschiedener Ansätze: Unsere Ausbildung basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der Erkenntnisse aus Neurowissenschaften, Epigenetik und GFK miteinander verknüpft. Wir betrachten den Menschen als ein komplexes Wesen, das körperliche, emotionale und spirituelle Aspekte umfasst. Durch die Integration verschiedener Ansätze ermöglichen wir ganzheitliche Heilung und persönliche Entwicklung auf allen Ebenen.


Praxisorientiertes Training: Bei uns lernst du nicht nur theoretische Konzepte, sondern erhältst auch praktische Werkzeuge und Übungen, um GFK in deinem täglichen Leben anzuwenden. Wir legen großen Wert darauf, dass du das Gelernte sofort umsetzen kannst und unterstützen dich dabei, deine Kommunikationsfähigkeiten kontinuierlich zu verbessern. Ob in der Familie, der Bildung oder im beruflichen Umfeld – die Gewaltfreie Kommunikation ist ein lebenslanges Lernprojekt, das uns dabei hilft, immer besser zu verstehen, wie wir uns selbst und anderen begegnen können.


Berufliche Perspektiven: Durch unsere Ausbildung erhältst du nicht nur wertvolles Wissen und Fähigkeiten, sondern auch die Möglichkeit, eine erfüllende Karriere als Trainer:in für Konfliktleichtigkeit aufzubauen. Als zertifizierte:r GFK-Trainer:in kannst du Menschen dabei unterstützen, eine liebevolle, achtsame und wertschätzende Konfliktkultur in ihren Alltag zu integrieren. Ob als Familienberater:in, Lehrer:in, Coach oder in anderen beruflichen Kontexten – die Möglichkeiten sind vielfältig und bieten dir die Chance, deine Einzigartigkeit zu entfalten und einen positiven Beitrag zur Welt zu leisten.

Bist du bereit, deine Kommunikation zu transformieren und einen positiven Einfluss auf dich selbst und andere zu haben? Dann begleite uns auf dieser spannenden Reise zur Gewaltfreiheit und Harmonie.


Ausbildungsstart

Du kannst jeden Monat ab dem 6. Mai 2024 in die Ausbildung einsteigen. 

Dauer

12 Monate Online Ausbildung inkl. Praxiswoche und LIVE Modulen

Investment

Einmalig 7900€ statt 9945€  oder starte wöchentlich für 48,75€ im Abo. 

Ausbildungsabschluss

Zertifikat als Trainer:in für Konfliktleichtigkeit auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation 

Zeitlicher Aufwand

Live Workshops & Training Calls: ca. 12 bis 16 Stunden pro Monat

Zeit für die eigene Praxis: nach Lust & Laune und wie es gerade in dein Leben passt

Hausaufgaben & Prüfungen: in der Regel lernst du automatisch in deiner eigenen Praxis. Uns ist es wichtig, dass du Spaß am Lernen & Üben hast. Wir empfehlen zur eigenen Selbstsicherheit zwei GFK-Einführungen zu geben, die innerhalb der Ausbildung vorbereitet werden. 

Ausbildungsformat: Online-Ausbildung LIVE mit exklusivem Mitgliederbereich, in dem du die Aufzeichnungen aller Calls findest und somit auch nichts verpasst, wenn du nicht live teilnehmen kannst. (Die Termine findest du ganz am Ende) + Praxiswoche im Seminarhaus „Fuchsbau“ am Chiemsee zur Vertiefung und Übung praktischer Gruppenprozesse.


Broschüre kostenfrei runterladen

Hier findest du alle Informationen nochmal zusammen gefasst und kannst es dir ausdrucken. 


AusbildungsModule

Was du in der Ausbildung alles lernst

Modul 1: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation 

In diesem Modul werden wir einen spielerischen Ansatz verfolgen, um die Basisprozesse der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) zu erlernen. Unser Ziel ist es, dir nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern dich dazu zu befähigen, die GFK-Methoden und -Prinzipien auch anderen erfolgreich zu vermitteln. Hier ist, was dich erwartet:

  • Spielerisches Lernen der GFK-Basisprozesse: Durch spielerische Übungen und praktische Anwendungen werden wir die grundlegenden Prozesse der Gewaltfreien Kommunikation erkunden. Du wirst lernen, wie du diese Prozesse nicht nur verstehen, sondern auch authentisch und effektiv in deinem eigenen Leben und in deinen Interaktionen mit anderen anwenden kannst.

  • Auseinandersetzung mit der Haltung der GFK: Neben den praktischen Übungen werden wir uns intensiv mit der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation auseinandersetzen. Du wirst verstehen lernen, wie eine Haltung von Empathie, Wertschätzung und Offenheit zu einer verbesserten zwischenmenschlichen Kommunikation führen kann.

  • Entwicklung, Chancen und Grenzen der GFK: Wir werden auch über die Entwicklung der Gewaltfreien Kommunikation sprechen, ihre Chancen und Möglichkeiten, aber auch ihre Grenzen und Herausforderungen. Dies ermöglicht es dir, ein umfassendes Verständnis für die GFK zu entwickeln und ihre Anwendung in verschiedenen Lebensbereichen kritisch zu reflektieren.

Durch dieses Modul wirst du nicht nur deine eigenen Fähigkeiten in der Gewaltfreien Kommunikation weiterentwickeln, sondern auch die Werkzeuge und das Verständnis erlangen, um sie erfolgreich an andere weiterzugeben. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dir auf dieser spannenden Reise zu lernen und zu wachsen.

Modul 2: Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation I

Im Rahmen dieses Moduls tauchst du tief in die Welt der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ein, um alle notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erlangen, um sie erfolgreich zu vermitteln und weiterzugeben. Hier ist, was dich erwartet:

  • Vermittlungsmethoden und Grundlagen: Du erhältst einen umfassenden Überblick über die Vermittlungsmethoden und Grundlagen der GFK. Wir zeigen dir, wie du die Prinzipien der GFK in verschiedenen Kontexten anwenden und vermitteln kannst, sei es in der Familie, im pädagogischen Bereich oder im beruflichen Umfeld.
  • Praktische Übungen und Training: Durch spielerische Übungen und praktische Trainingseinheiten lernst du die 5 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation kennen und übst ihre Anwendung in verschiedenen Situationen. Wir legen großen Wert darauf, dass du das Gelernte nicht nur theoretisch verstehst, sondern auch praktisch umsetzen und in deinem Alltag anwenden kannst.
  • Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt: Wir beschäftigen uns eingehend mit dem Thema Gewalt und wie sie sich in unserem Leben und unseren Beziehungen manifestiert. Dabei betrachten wir nicht nur äußere Gewalt, sondern auch innere Gewalt und Selbstgewalt. Durch diese Auseinandersetzung gewinnst du ein tieferes Verständnis für die Ursachen von Gewalt und lernst, wie du ihr konstruktiv begegnen kannst.
  • Erforschung der GFK-Prinzipien: Du tauchst ein in die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation und erforschst ihre Bedeutung und Anwendung in verschiedenen Lebensbereichen. Wir zeigen dir, wie du durch die Anwendung dieser Prinzipien zu mehr Mitgefühl, Verständnis und Empathie gelangst und so zu einer friedvolleren und harmonischeren Kommunikation beiträgst.

In diesem Modul wirst du nicht nur die theoretischen Grundlagen der GFK kennenlernen, sondern auch praktische Fähigkeiten erwerben, um sie erfolgreich in deinem Leben und in deiner Arbeit anwenden zu können. 

Modul 3: Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation II

In diesem Modul werden wir uns mit fortgeschritteneren Prozessen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) befassen, um dir ein tieferes Verständnis zu ermöglichen. Wir werden uns intensiver mit komplexeren Aspekten der GFK beschäftigen, um dir Werkzeuge an die Hand zu geben, die über die Grundlagen hinausgehen. Hier ist, was dich erwartet:

  • Vertiefung der GFK-Prozesse: Wir werden uns eingehend mit den fortgeschritteneren Prozessen der GFK beschäftigen und ihre Anwendung in unterschiedlichen Kontexten kennenlernen. Du wirst lernen, wie du die GFK nicht nur oberflächlich verstehen, sondern auch in komplexen Situationen anwenden kannst.
  • Ursachen für Schwierigkeiten in der Empathie: Wir werden untersuchen, warum es manchmal schwierig ist, Empathie zu empfinden oder auszudrücken, und wie diese Hindernisse überwunden werden können. Du wirst ein tieferes Verständnis für die Bedeutung von Empathie entwickeln und lernen, wie du sie effektiv in deiner Kommunikation einsetzen kannst.
  • Reflexion über Hindernisse in der Verbindung: Wir werden uns auch mit den Gründen beschäftigen, warum Verbindung in zwischenmenschlichen Beziehungen manchmal behindert wird. Durch kritische Reflexion werden wir erkunden, wie diese Hindernisse überwunden werden können, um tiefere und authentischere Beziehungen aufzubauen.

Durch dieses Modul wirst du nicht nur deine Kenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation vertiefen, sondern auch die Fähigkeiten entwickeln, sie in anspruchsvollen Situationen anzuwenden.

Modul 4: Vertiefung der Gewaltfreien Kommunikation

In den ersten Modulen legen wir gemeinsam das Fundament für deine Reise in die Welt der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Hier ist, was dich erwartet:

  • Einführung in GFK-Prozesse: Du wirst nicht nur die Grundlagen der GFK kennenlernen, sondern auch praktische Prozesse, die dir helfen, sie im Alltag anzuwenden. Wir werden die Schritte der GFK spielerisch erkunden und lernen, wie du sie in verschiedenen Situationen nutzen kannst.
  • Entdeckung des Friedensstocks: Ein besonderer Bestandteil dieses Moduls ist die Einführung in unseren berühmten Friedensstock. Du wirst lernen, wie du dieses kreative Werkzeug effektiv in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen kannst, um Konflikte zu lösen und Frieden zu fördern.
  • Herz-über-Kopf-Spiel kennenlernen: Zusätzlich zum Friedensstock wirst du auch unser Spiel "Herz über Kopf" kennenlernen. Dieses Spiel ermöglicht es dir, die Prinzipien der GFK auf spielerische Weise zu vertiefen und sie in der Arbeit mit Paaren, Teams, Schulklassen und Familien anzuwenden.

Durch die ersten Module wirst du nicht nur ein solides Verständnis der Grundlagen der GFK entwickeln, sondern auch praktische Werkzeuge kennenlernen, die dir helfen, sie in deinem persönlichen und beruflichen Leben anzuwenden. 

Modul 5: Traumasensibilität im GFK-Alltag

Im nächsten Modul steht das Thema Trauma im Fokus. Hier ist, was dich erwartet:

  • Einblicke ins Trauma-Wissen: Du wirst detaillierte Einblicke in das Thema Trauma erhalten. Dies umfasst das Verständnis der Arbeit mit dem Nervensystem, sowie kreative und körperorientierte Methoden, die Kindern und Erwachsenen helfen können, Stress zu regulieren und traumatische Erfahrungen zu verarbeiten.
  • Grenzen und Chancen der GFK: Wir werden über die Grenzen und Chancen der Gewaltfreien Kommunikation sprechen, damit du besser verstehen kannst, wie du Menschen unterstützen kannst, die Traumata erlebt haben. Dies wird es dir ermöglichen, selbstsicher auf traumatische Erfahrungen zu reagieren und angemessen zu kommunizieren.
  • Einfluss des Nervensystems: Du erfährst, welchen Einfluss das Nervensystem auf unsere Gefühle und Bedürfnisse hat und wie du dieses Wissen nutzen kannst, um Menschen traumasensibel zu begleiten. Durch ein tieferes Verständnis der neurobiologischen Zusammenhänge kannst du effektiver auf die Bedürfnisse von Menschen mit Trauma reagieren.
  • Erkennen und Reagieren auf Traumafolgen: Du lernst, welche Traumafolgen auftreten können, wie du sie erkennen kannst und welche Strategien du anwenden kannst, um darauf angemessen zu reagieren. Dies umfasst sowohl präventive Maßnahmen als auch Interventionen zur Unterstützung von Menschen mit Trauma.

Durch dieses Modul wirst du nicht nur dein Wissen im Umgang mit Trauma vertiefen, sondern auch konkrete Werkzeuge kennenlernen, um Menschen mit traumatischen Erfahrungen einfühlsam und effektiv zu begleiten. 

Modul 6: Stressmanagement bei Kindern und Erwachsenen

Im kommenden Modul widmen wir uns den vielfältigen Stressoren, denen Menschen ausgesetzt sind, und ihrem Einfluss auf unsere Resilienz und Stresstoleranz. Hier ist, was dich erwartet:

  • Stressoren und ihre Auswirkungen: Wir werden verschiedene Stressoren identifizieren und untersuchen, wie sie sich auf die Resilienz und Stresstoleranz auswirken. Dies umfasst sowohl äußere Stressfaktoren, wie Umweltbedingungen und zwischenmenschliche Beziehungen, als auch innere Stressoren, wie Selbstzweifel und Ängste.
  • Unterstützung der Ko- und Selbstregulation: Du wirst lernen, wie du die Ko- und Selbstregulationsfähigkeit deiner Kunden unterstützen kannst. Dies beinhaltet Techniken und Methoden, um Menschen dabei zu helfen, mit Stress umzugehen und ihre eigenen Ressourcen zur Stressbewältigung zu aktivieren.
  • Körperorientierte und kunstbasierte Methoden: Wir werden uns mit körperorientierten und kunstbasierten Methoden befassen, die auch dann wirksam sind, wenn die verbale Kommunikation nicht ausreicht. Du wirst praktische Erfahrungen mit diesen Methoden machen, um ihre Wirksamkeit zu erleben und authentisch mit deinen Klienten arbeiten zu können.
  • Praxisnahe Erfahrungen: Durch praktische Übungen wirst du Gelegenheit haben, die Methoden zunächst an dir selbst zu erproben. Dies ermöglicht es dir, deine eigenen Erfahrungen zu reflektieren und später deine Zielgruppe authentisch und einfühlsam zu unterstützen.

In diesem Modul werden wir gemeinsam erkunden, wie wir Menschen dabei helfen können, mit Stressoren umzugehen und ihre Resilienz zu stärken. Durch die Integration von körperorientierten und kunstbasierten Methoden erweitern wir unser Repertoire an Werkzeugen zur Unterstützung unserer Kunden auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden und Selbstregulation. 

Modul 7: Einblicke in die Epigenetik 

Im fortgeschrittenen Modul dieser Ausbildung tauchen wir tiefer in die Materie ein und nutzen das Wissen aus der Epigenetik, um ein umfassenderes Verständnis zu entwickeln. Hier ist, was dich erwartet:

  • Einblick in die Epigenetik: Du wirst lernen, wie Umweltfaktoren, wie Umfeld, Finanzen, Mindset, Umwelt, Ernährung und Bewegung, einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit haben können. Durch das Verständnis der epigenetischen Mechanismen wirst du erkennen, wie diese Faktoren das Wohlbefinden und die Lebensqualität beeinflussen können.

  • Ganzheitliches Arbeiten: Wir werden uns damit beschäftigen, wie du ganzheitlich arbeiten kannst, um deine Kunden nicht nur oberflächlich zu behandeln, sondern ihre Gesundheit auf allen Ebenen zu unterstützen. Indem du tiefergehende Ursachen ansprichst, kannst du dazu beitragen, dass deine Kunden langfristige Heilung erfahren, anstatt jahrelang zu leiden.

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte: Ein wichtiger Schwerpunkt dieses Moduls liegt darauf, wie du die Selbstheilungskräfte von Kindern und Erwachsenen aktivieren kannst. Du wirst lernen, wie du sie auf ihrem Heilungsweg unterstützen kannst, um ein ganzheitliches Wohlbefinden zu fördern.

Durch dieses Modul wirst du nicht nur deine Kenntnisse über die Zusammenhänge von Umwelt und Gesundheit vertiefen, sondern auch praktische Werkzeuge kennenlernen, um deine Kunden auf ihrem Weg zur ganzheitlichen Heilung zu begleiten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dir in diese faszinierende Thematik einzutauchen und dein Wissen und deine Fähigkeiten weiter auszubauen!

Modul 8: Coaching- und Trainerskills

Im kommenden Modul werden wir uns mit der Gestaltung und Durchführung von Trainings beschäftigen und dir ein umfassendes Set an Werkzeugen an die Hand geben. Hier ist, was dich erwartet:

  • Trainingsaufbau und Bausteine: Du erhältst ein vollständiges Setup, um Trainings jeglicher Art sinnvoll aufzubauen. Wir werden die verschiedenen Bausteine eines Trainings kennenlernen und untersuchen, wie du sie effektiv kombinieren kannst, um ein ansprechendes und lehrreiches Erlebnis zu gestalten.

  • Gestaltung lernfreudiger Abenteuer: Wir zeigen dir, wie du jedes Training zu einem lernfreudigen Abenteuer machen kannst. Durch kreative Methoden und interaktive Übungen schaffen wir eine inspirierende Lernumgebung, die Teilnehmer:innen dazu ermutigt, aktiv teilzunehmen und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

  • Umgang mit schwierigen Situationen: Du wirst lernen, wie du mit schwierigen Situationen während des Trainings umgehen kannst. Dies beinhaltet das Erkennen von Konflikten, das Lösen von Spannungen und das Aufrechterhalten einer positiven Lernatmosphäre, auch in herausfordernden Momenten.

  • Leitung und Moderation von Gruppen: Wir werden uns ausführlich mit der Leitung und Moderation von Gruppen beschäftigen. Du lernst, wie du Gruppendynamiken lenken, Diskussionen moderieren und die Teilnehmer:innen aktiv einbinden kannst, um ein produktives und harmonisches Arbeitsklima zu schaffen.

  • Grenzen als Trainer/in setzen: Wir zeigen dir, wie du deine eigenen Grenzen als Trainer/in klar kommunizieren und durchsetzen kannst. Dies beinhaltet Techniken zur Selbstfürsorge, die dir helfen, deine Energie zu erhalten und eine gesunde Balance zwischen Engagement und Selbstschutz zu finden.

  • Umgang mit Stolpersteinen: Es gibt tausend Stolpersteine auf dem Weg eines Trainers/einer Trainerin, und wir werden lernen, mit ihnen souverän umzugehen. Durch Fallbeispiele und praktische Übungen werden wir Strategien entwickeln, um Herausforderungen zu meistern und als Trainer/in erfolgreich zu sein.

In diesem Modul werden wir gemeinsam die Kunst des Trainingsmeisters / der Trainingsmeisterin erforschen und deine Fähigkeiten als Trainer/in weiterentwickeln. Wir freuen uns darauf, dir die Tools und Techniken an die Hand zu geben, die du benötigst, um inspirierende und wirkungsvolle Trainings zu gestalten und zu leiten.

Modul 9: Moderation, Mediation, Coaching

Willkommen zum nächsten Modul unserer Ausbildung! In diesem Abschnitt werden wir uns intensiv damit beschäftigen, wie du die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) in verschiedenen Lebensbereichen erfolgreich anwenden und begleiten kannst. Egal, ob es um Partnerschaften, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, berufliche Situationen oder persönliche Entwicklung geht - die GFK bietet uns wertvolle Werkzeuge und Ansätze.


Wir werden uns eingehend mit dem Umgang von Tabuthemen und schwierigen Gefühlen wie Schuld, Scham und Depression befassen. Darüber hinaus werden wir Strategien zur konstruktiven Bewältigung körperlicher Gewalt kennenlernen und diskutieren.


Ein weiterer wichtiger Aspekt dieses Moduls ist die Betrachtung von Themen wie Führung auf Basis der GFK, der Auflösung von Feindbildern und der Einführung von Fragetechniken, die es ermöglichen, tiefgehende Gespräche zu führen und Verständnis zu fördern.


Außerdem werden wir uns damit beschäftigen, wie du ein unterstützendes Coaching-Setting aufbauen kannst, um Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Die Praxis von Vergebung und die Förderung einer Wertschätzungskultur werden ebenfalls einen Schwerpunkt bilden.

Modul 10: Geld verdienen als Trainer:in

Im kommenden Modul widmen wir uns der Feinabstimmung deines beruflichen Profils und teilen wertvolles Wissen zur Gestaltung deines Angebots, deiner Positionierung am Markt, der Preisgestaltung, sowie dem Umgang mit Geld und deinem persönlichen Mindset. Wir werden uns intensiv mit Themen wie deinem Online-Auftritt, der Steigerung deiner Sichtbarkeit und effektivem Marketing beschäftigen, um herauszufinden, wie du deine Leidenschaft in einen erfüllenden Beruf umwandeln kannst.

Du wirst lernen, wie du deine Einzigartigkeit hervorhebst und welche Tools und Strategien entscheidend sind, um erfolgreich in den Beruf einzusteigen. Wir werden gemeinsam erkunden, wo deine potenziellen Kunden zu finden sind und wie du sie auf authentische Weise ansprechen kannst.

Modul 11: Aufbau und Struktur von Seminaren

Im bevorstehenden Modul wirst du lernen, wie du Seminare eigenständig konzipierst und aufbaust. Wir werden gemeinsam darüber sprechen, worauf es bei der Gestaltung von Seminaren ankommt, wie du den Preis festlegst und wie du erfolgreich Gespräche führst, um dein Angebot anzubieten. Du erhältst praktische Leitfäden und Übungsmaterialien, um dich optimal auf deine Seminare vorzubereiten und ein individuelles Konzept für deine eigene Praxis sowie für deine erste GFK-Einführung zu entwickeln.


Dieses Modul wird speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sein, und am Ende wirst du mit einem maßgeschneiderten Konzept ausgestattet sein, um die GFK erfolgreich zu vermitteln.


Modul 12: Marketing und Verkauf 

Im bevorstehenden Modul steht die Selbstvermarktung und der Verkauf im Fokus - Bereiche, die oft Unbehagen auslösen. Unser Ziel ist es, zu vermitteln, dass Verkaufen Spaß machen kann. Durch praktische Rollenspiele erhältst du die Möglichkeit, persönlich zu üben und unsere Dienstleistungen anschließend tatsächlich zu verkaufen. Wir werden demonstrieren, wie Verkaufen nicht nur effektiv, sondern auch erfüllend sein kann. Sei gespannt darauf, neue Fähigkeiten zu erlernen und die Selbstvermarktung als spannende Herausforderung zu erleben.

Was kannst du nach der Trainer:innen-ausbildung beruflich tun?

Wir haben unterschiedliche Erfolgsgeschichten. 

Viele Coaches integrieren ihre GFK- Trainer:innenfähigkeiten in ihr tägliches Leben, erschaffen neue Coachingprogramme oder bieten selbst Ausbildungen mit GFK-Integration an. 


Dafür verlangen sie dann 3000 bis 6000 Euro.

Andere geben Tagesseminare für 700 bis 1500 Euro Tagessatz.


Wieder andere werden zu Ko-Kreatoren und drehen ergänzende Produkte als Videokurs und werden am Umsatz beteiligt. 

Entfalte dein ganzes Potential 

Viele Menschen tragen große Selbstzweifel mit sich herum und sind in Berufen gefangen, die ihnen etwas Geld bringen, aber nicht ihre Seele nähren oder ihr Potential entfalten. Kommt dir das bekannt vor? Es ist an der Zeit dem Schicksal ein Schnippchen zu schlagen, die eigene Prägung zu überlisten und einfach das zu machen, was dein Herz dir sagt. 

Erkenne deinen persönliche Stärke

Immer wieder erleben wir, wie Menschen Angst haben als Trainer:in aktiv zu werden. Sie kommen nicht in die Umsetzung. Profitiere von unseren Erfahrungen als Selbstständige und Unternehmer:innen und lerne, wie du deine Expertise bündelst und erfolgreich sein kannst. 

Finde deinen persönlichen Stil

Was möchtest du später deinen Kindern sagen? "Ich hätte die Chance gehabt, mehr aus meinen Fähigkeiten zu machen. Ich habe mich leider nicht getraut." ODER "Ich hatte verdammt viel Angst, habe es trotzdem gemacht! Heute lebe ich ein erfülltes und glückliches Leben." Tassilo prüft seine neuen Projekte nach Angstlevel. Ist die Angst zu klein, ist das Projekt nicht groß genug. 

Das ist im Ausbildungsprogramm enthalten

  • 12 Module über GFK, Trauma, Epigenetik, MindSet + Praxisperlen ab 6. Mai LIVE, 1x im Monat 5 Tage von Mo - Fr 9 bis 12 Uhr (siehe Termine) mit Dana Hocke und Tassilo Peters - Deine Expert:innen für Konfliktleichtigkeit, danach alle Inhalte als aufbereitete Aufzeichnung im Mitgliederbereich
  • Zugang zu allen Inhalten im Mitgliederbereich für 4 Jahre im Abo
  • 10 Online Workshops a 3 Stunden zur Vertiefung mit verschiedenen Expertinnen und Experten
  • 10 Q&A Sessions für alle deine Fragen
  • Wöchentlicher Übungsraum, um in die Umsetzung zu kommen und deine Trainer:innen Fähigkeiten zu trainieren
  • Telegram Gruppe für Austausch und Verbundenheit mit anderen Teilnehmer:innen
  • Dein persönlicher Trainer:innen-Koffer  (Materialien, Werkzeuge, Vorlagen für deine tägliche Praxis) 
  • Literaturliste zur Erweiterung deines Wissensschatzes

BONUS

Im Gesamtwert von 4327€ geschenkt

#Bonus 1 GFK BootCamp (Praxiswoche) von 5 Tagen im Wert von 2000€. (Diese Trainingswoche ist freiwillig, kann einmal kostenfrei gebucht werden und wird ab September jedes Jahr angeboten.)

#Bonus 2 Zugang zum Konfliktnavigator: Das beliebteste Videotraining für Familien, Paare und pädagogische Fachkräfte samt über 160 Seiten Workbook und Emailserie im Wert von 590€.

#Bonus 3 Community für Konfliktleichtigkeit (CfK) LIVE Übungsgruppe mit unseren GFK Trainer:innen im Wert von 12x monatlich 59€ (1 Jahre kostenfreien Zugang)

#Bonus 4  „Vom Konfliktpartner zum Traumpartner“. Unser Traumpartnerprogramm ist ein aktives Mit-mach-Selbstlerner:innen-Coaching für Paare im Wert von 397€.

#Bonus 5  BeYou - Lebe und liebe dich selbst - WomenMasterclass von Dana im Wert von 632 €.


Am besten du hörst selbst, was andere Trainer:innen über die GFK-Ausbildung sagen:

Jana Kaiser

Alleinerziehende Mutter, GFK-Trainerin, Produktherz GFK-Mastermind

Dass ich auf Tassilo gestoßen bin, war unsere Rettung. Ich war völlig am Ende! Als alleinerziehende Mama war ich völlig überfordert und kam ständig an meine Grenzen. Meine Wut überrannte mich immer und immer wieder - mit großen Auswirkungen. Durch Tassilo konnte ich Frieden schließen mit mir selbst, verstehen, was überhaupt los ist und schnell umsetzen, was ich durch ihn gelernt hatte. 


Dana half mir, meiner Scham zu begegnen und bereicherte mich mit ihren Erfahrungen. Dank der Arbeit mit Tassilo und Dana schaue ich heute mit einem Lächeln auf eine Zeit zurück, in der ich wirklich gelitten habe. Heute lebe ich mehr und mehr die GFK, gebe Einführungsseminare, war bereits in Grundschulen tätig und arbeite inzwischen im Team Tassilo. Die Beziehung zu meinem Sohn hat sich verändert und insgesamt fühle ich mich einfach wohl.

Magarete Lehnhard

Mama von 3 Kindern, verheiratet, Grund- und Werkrealschullehrerin

Die Trainer:innen-Ausbildung bei Tassilo Peters war nicht nur für unser Familienleben eine wunderbare Bereicherung, sondern auch für meine berufliche Zufriedenheit unglaublich wertvoll. Dank der GFK und dem Friedensstock lebe ich mit den Kindern in meiner Klasse täglich Konfliktleichtigkeit - denn egal welche Schwierigkeit oder welcher Konflikt auftaucht - wir wissen immer: Wir können das klären.

Und zwar so, dass sich hinterher alle wieder richtig wohl fühlen und alle Beteiligten wieder in Verbindung miteinander sind. Welch ein Gewinn für jeden einzelnen von uns und für unsere ganze Gemeinschaft! Und weil ich selbst so begeistert davon bin, multipliziere ich das von Herzen gerne auch in anderen Schulen, KiTas, auf Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte, ... und stoße dabei immer auf offene Ohren, Dankbarkeit für neue Ideen und neue Wege und große Lust bei allen, das selbst auch auszuprobieren und mit dem Friedensstock einfach loszulegen.

Das sind wir - Deine GFK Ausbilder:innen

Dipl. Sozialpädagoge, Bestseller Autor, Visionär Epigenetik-Coach, Trainer und Coach für Gewaltfreie Kommunikation, Experte für Konfliktleichtigkeit

Tassilo Peters

In den letzten 10 Jahren habe ich zusammen mit meinem Team über 23.000 Familien, Paare, sowie Expert:innen begleitet, mehr Konfliktleichtigkeit in ihr Leben zu bringen. Unser Coaching-Programm "GFK-Mastermind", Online-Kurse wie der "Konfliktnavigator" oder "Vom Konfliktpartner zum Traumpartner", der Amazon Bestseller "Familienkonflikte als Kraftquelle“ oder mein entwickeltes pädagogisches Werkzeug „Friedensstock“  für Kinder und Erwachsene hilft, die Gewaltfreie Kommunikation alltagstauglich zu leben und mit anderen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung wie Trauma, Epigenetik zu verknüpfen. Die Gewaltfreie Kommunikation bildet das Fundament für gelingende zwischenmenschliche Beziehungen und hilft uns in Frieden, Liebe und Konfliktleichtigkeit miteinander zu leben. 


Seit 3 Jahren bilden wir in unserer eigenen Akademie für Konfliktleichtigkeit Trainer:innen aus und zeigen, wie sie einen Beitrag zum heilenden Frieden in der Welt beitragen können. Du lernst am schnellsten, wenn du anderen beibringst, was du selber gerne lernen möchtest.

Dipl. Sozialpädagogin, Erziehungswissenschaftlerin, Systemische Sozialtherapeutin, Expertin für Trauma-Bewusstsein, Epigenetik-Coach, Kunsttherapeutin, GFK-Trainerin

Dana Hocke

In den letzten 15 Jahren konzipierte, leitete und organisierte ich über 200 Workshops, Seminare und Fachtagungen. Ich habe seither mit Kindern, Erwachsenen, Teams und Klientinnen in Einzel- und Gruppencoachings zusammen gearbeitet.

Mir liegt es am Herzen, die Dinge auch in der Tiefe zu begreifen und vermitteln zu können. Weshalb ich mich stetig weiterbilde und alles rund um sichere Bindung, Stressregulation und ganzheitliche Gesundheit erforsche. Es ist so schön zu sehen, wie Menschen aufblühen, wenn sie sich an ihr Potential erinnern und ihre Fähigkeiten wachsen und reifen. 


Trauma-Arbeit und GFK sind für mich ein Schlüssel für eine heilende Gesellschaft, zu der ich gerne beitragen möchte. Mein Wirken ergänze ich durch kunst- und körperorientiertes Arbeiten, sowie Ernährung und Wohlbefinden.

Die Erfolgsformel: Du lernst am schnellsten, wenn du anderen beibringst, was du selber gerne lernen möchtest.

 Gewaltfreie Kommunikation anwenden und vermitteln

Entrepreneur & Expert for Performance & Growth Marketing: SEA, SEO, Retail and Data Solutions for fast growing Companies.

Dein nächster Schritt - so kannst du dich bewerben

„Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein. Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen machtvoll sind. Es ist unser Licht, das wir am meisten fürchten, nicht unsere Dunkelheit." (Nelson Mandela)

1

Fülle den Fragebogen aus und suche dir danach einen Termin im Kalender. 

2

Kläre deine Fragen und lass uns gemeinsam schauen, ob wir zueinander passen. 

3

Triff eine Entscheidung, die dein Leben verändert und werde Teil der GFK-Familie.

Bist du bereit, Teil einer heilenden Friedensbewegung zu werden?

Wenn dein Herz jetzt voller Freude und Aufregung JA sagt und du mit dabei sein willst, dann trage dich in den Fragebogen ein. Damit bewirbst du dich für einen Platz. Danach erhältst du Zugang zu unserem Kalender und buchst dir einen Termin. Melde dich für ein persönliches Gespräch an und kläre offene Fragen.

Wir freuen uns auf dich!

Sichere dir einen Platz für unser kostenfreies Vorgespräch. Wir sind persönlich für dich da und nehmen uns Zeit für ein Gespräch. Darin schauen wir uns genau an, welche Schritte sinnvoll sind, damit du deine Ziele erreichst und eine stimmige Entscheidung für dich treffen kannst. Uns ist es wichtig, mit Menschen zu arbeiten, die für sich selbst losgehen und etwas in ihrem Leben und in der Welt verändern wollen. Gerne begleiten wir dich auf diesem Weg. 

>
Success message!
Warning message!
Error message!